Ersatz-Gästebuch

Antwort erstellen

Bestätigungscode
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Ersatz-Gästebuch

Re: Ersatz-Gästebuch

von *BH* » Mo 18. Mai 2020, 08:50

Das Motto ist leider nicht mehr Zeitgemäß!

Oben kann es licht sein,
dann Einreise - dicht und
unten Aus.... dicht ...

cu
ich

Re: Ersatz-Gästebuch

von Schnorbsl » So 2. Feb 2020, 17:38

Hallo BH
... ist ja nicht soviel los hier im Gästebuch ...
Zitat: "Oben licht aber unten dicht!!!" das ist ein gutes Motto :P
Ich antworte mal auf Punkt 4.
Das kannst du selber machen.
Du benötigst einen Video-USB-Grabber (ca 20€), ein Abspielgerät für deine VHS-Kassetten und einen Computer.
Beim Grabber sind auf einer Seite Cinch(Video+Audio)/S-Video auf der anderen Seite USB Anschlüsse.
Dem Grabber liegt in der Regel Treiber-Software bei, die du auf dem PC installieren musst. Eventuall auch Software, die du zum Rippen benutzen kannst.
Den Grabber schaltest du zwischen Video-Recorder (Video-out) und PC.

Software zum Aufnehmen auf dem PC: zB "VirtualDub" und zum Umwandeln/Anpassen des aufgenommen Videos: "Avidemux" oder "MKVToolnix"
(Ich nutze VirtualDub_1.10.4, allerdings hier nur in Englisch)
Los gehts bei VirtualDub mit File -> "Capture AVI", damit bist du im Capture Mode, dann Quelle/Abspielgerät festlegen, Zieldatei setzen usw..
Im Internet findest du diverse Anleitungen dazu.
Und VirtualDub nimmt unkomprimiert auf, was große Dateien bewirkt (die man später komprimieren kann).
Wenn du noch Fragen dazu hast, können wir gern in die Tiefe gehen.
Bis dann

Re: Ersatz-Gästebuch

von Hankitsch » Di 14. Jan 2020, 18:34

Auf Grund von nicht vorhersehbaren Ereignissen melde ich mich mal im Gästebuch zu Wort. Die Reihenfolge der Themen hat nichts mit einer Wichtigkeit zu tun.
1. Irgendwann schließen sich Lebenskreise. In der Studienzeit besuchten einige von uns die Herkuleskeule, standen wegen Eintrittskarten Schlange. Letzte Woche erlebte ich die Herkuleskeule in Zittau. Der damalige Texteschreiber stand ebenfalls mit auf der Bühne (so oft wird das nicht mehr passieren). In Dresden werde ich kein Programm mehr besuchen. Möchte nicht in eine Bierglaswerferei involviert sein.
2. Das neue Jahr ist nun schon einige Tage alt und ich wünsche allen Gästebuchlesern ein erfolgreiches Jahr 2020. Oben licht aber unten dicht!!!
3. Es kann für einige als Hinweis neu sein. Ich wusste es nicht und bin jetzt als pflegende Person darauf gestoßen. Wer sich als pflegende Person Rentenpunkte gut schreiben will, darf sich nur 99% der Rente auszahlen lassen. Dann gibt es entsprechend der Pflegestufe jedes Jahr Rentenpunkte, bei Auszahlung 100% verfallen diese. Ist Rechnerei mit einigen Unbekannten.
4. Hat jemand Erfahrung gemacht mit Digitalisierung von Urlaubs-VHS-Kassetten?
cu
ich

Re: Ersatz-Gästebuch

von Schnorbsl » Mi 1. Jan 2020, 12:23

Hallo, ich wünsche allen sg761103-Gästebuch-Lesern ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2020 :D
Bis dann

Re: Ersatz-Gästebuch

von Frank » Di 31. Dez 2019, 10:32

Allen einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr!!

Re: Ersatz-Gästebuch

von Hankitsch » Mo 23. Dez 2019, 13:35

@Clemens
Danke,
.....
dann hast Du ja viel Zeit für die Vorbereitung des ...

wichtig ist Gesundheit, achte mit deiner neuen Freizeit darauf ...

ich

Re: Weihnachtsgrüße

von Clemens » Mo 23. Dez 2019, 11:32

@ Alle,
da ich, nicht langfristig geplant, auf einmal viel mehr Zeit habe, kommt von mir der erste Festtagsgruß:
ich wünsche Euch und Euren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest und für 2020 alles Gute und vor allem Gesundheit.
Falls Ihr Euch fragt wieso ich auf einmal Zeit habe: ich bin seit Anfang Dezember bis zum offiziellen Renteneintritt "Rentner auf Probe", d.h. das beste aus beiden Welten:
Rentenwelt: 0h wöchentliche Arbeitszeit
Arbeitswelt: Volles Gehalt
LG
Clemens

Re: Ersatz-Gästebuch

von Schnorbsl » Mi 27. Nov 2019, 12:33

SSL (https) Aktiviert
für unsere Hompage habe ich "https" aktiviert.
D.h. ihr solltet ab sofort immer die URL (den Link) "https://www.sg761103.de" oder "https://sg761103.de" verwenden.
Für eine Übergangszeit sollten noch Zugriffe mittels http automatisch auf https umgelenkt werden.
Bis dann

Re: Ersatz-Gästebuch

von sg761103forumadmin » Mi 27. Nov 2019, 12:04

Info:
In letzter Zeit häufen sich Spam-Einträge in unserem Gästebuch (Foren-Übersicht -> (Ersatz-)Gästebuch).
Viele mit kyrillischer Schrift ... :shock:
Ich habe diese Beiträge aus dem Gästebuch entfernt. Ich werde das weiter beobachten, wenn es schlimmer wird, müssen wir hier was ändern...
Bis dann

Re: Ersatz-Gästebuch

von Schnorbsl » Di 19. Nov 2019, 18:06

Hallo Stephan, danke für die ausführliche Auswertung, ich habe den Text auf der Homepage eingebaut...
Frage: Hat denn der Vermieter der Pension seine Handtücher wiedergefunden?
Bis dann

Re: Ersatz-Gästebuch

von Stephan » Di 19. Nov 2019, 11:39

Hallo, Liebe Freunde...….jetzt sind schon wieder 3 Wochen seit unserem Treffen bei mir vergangen....es wird Zeit für einen kurzen Nachklangbericht ehe das alterstypische Vergessen einsetzt.....Unser Kliefuß war der erste, der am 25.10. bei mir anklopfte und seine Gitarre abstellte, die wir dann aber leider wegen starker Schulterschmerzen von Bernd nicht einsetzen konnten. Gegen 17:00 Uhr waren fast alle vom Quartier mit dem Fahrrad zu mir aufs Grundstück gefahren, wir konnten noch draußen sitzen und leckeren Rotwein, den Clemens mitbrachte, schlürfen. Mein gerade fertiggestellter Keller wurde von uns allen mit Bier im Glas zünftig eingeweiht. Später gingen wir rein ins Wohnzimmer und bester Whisky von Clemens und Kliefuß wurde eingeschenkt. Auch dem Bier wurde im Wechsel dazu heftig zugesprochen und der Abend nahm mit einem kleinen Buffet einen äußerst stimmigen Ausklang. Schnorbsl musste bei der Fahrt zum Quartier die größten Fahrkünste unter Alkoholeinfluß abrufen. Nach einem kräftigen Frühstück mit viel Rührei wieder bei mir, ging es per Rad zum Bio-Landwirtschaftsbetrieb in meinem Dorf Brodowin zu einer Betriebsführung, die meine Tochter Franziska durchführte. Abgeschlossen wurde die interessante Führung mit erstaunlich gut schmeckendem aber sündhaft teuren Bio-Bier. Jetzt folgte die für einige Freunde von uns doch etwas zu anspruchsvolle Radtour zum "Grützpott"-Turm in Stolpe. Es tut mir jetzt noch leid, wie sich Petzi, Fränki und schließlich auch Clemens mit ihren nicht ganz so optimalen Fahrrädern an den Steigungen der Endmoränenlandschaft quälen mussten. Die Führung von Herrn Schulz am Grützpott war eine gute interessante Gelegenheit zu verschnaufen und das Gruppenbild zu machen, ein Besuch der Gaststätte Quilitz in Lunow brachte uns selbstgebackenen Kuchen und eine weitere Verschnaufpause. Die anschließende Rückfahrt erwiess sich aber trotzdem für die drei oben genannten Freunde als unzumutbar, so dass mein Sohn Christoph mit meinem Passat helfend eingreifen musste. Gastwirt Quilitz musste während der Wartezeit der Drei jammenrnd seinen besten Whisky rausrücken. Am Abend waren wir alle sehr müde geworden, das leckere reichliche Wildessen vom Nachbarn Peter trug dazu ordentlich bei, so dass ich zur Auflockerung meine Drehorgel aktivierte, und jeder der wollte, konnte ein lustiges Video mit eigener Darbietung am Instrument machen lassen. Gegen 22:30 Uhr zogen die müden Krieger ins Quartier. Ein erneutes kräftiger Frühstück mit ordentlich Rührei tat uns gut, die Abreise erfolgte dann ganz gemütlich. Mit knapp 1000,00 € für alle Aufwendungen incl. Unterkunft waren wir wieder ganz "bescheiden".(4,5 Kästen Bier, 35 Eier, 2 Brote, 30 Brötchen, 8 Fl Sekt, 3l Rotwein, fast 2 Fl. Whyski, 3 Stck Butter, div. Käse, 30 Wildwürste,2 gr. Salami u.a.) Es war mir eine Ehre und Freude, für Euch das Treffen 2019-2 organisiert zu haben :) ....Euer Stephan

Re: Ersatz-Gästebuch

von Armin » Mi 30. Okt 2019, 20:42

Hallo Clemens,
das nächste Treffen ab 23.10. wäre mir lieb. Der 16.10. liegt mitten in den Herbstferien und da habe ich eigentlich immer etwas vor. Das ist nett, dass ihr daran gedacht habt. Danke.
Gruß Armin

Termin nächstes Treffen

von Clemens » Mi 30. Okt 2019, 17:21

@Stephan: Auch von mir herzlichen Dank für die gute Organisation. Du hast die Latte ziemlich hoch gelegt
@Armin: Wir haben den nächsten Termin auf den 23.10. gelegt, da wir nicht wussten ob Du schon am 16. kannst? Bitte um Rückmeldung.

Re: Ersatz-Gästebuch

von Armin » Di 29. Okt 2019, 19:37

Da nicht alle auf der SK sind habe ich meinen Text kopiert.
Mein Klassentreffen habe ich auch überstanden. Ich musste bis 03:00 Uhr
sehr viel Bier trinken, hatte ja vorher gut trainiert.
Nochmals Dank an Stephan für die gute Organisation, die tolle Radtour und
das optimale Wetter. Freue mich bereits auf das nächste Treffen.

PS Kliefuß: Ich glaube deine Nierensteine gesehen zu haben. Konnte aber nicht
mehr rechtzeitig bremsen. War ja auch schon etwas dunkel.

Re: Ersatz-Gästebuch

von Franki55 » Di 29. Okt 2019, 10:39

Hallo, ich schließe mich voll Kliefuß an, besonders Punkt 1 - 3 :mrgreen: , das Wildessen war prima und die Whisky-Verkostung auch!
Also, lasst es euch allen gut gehen! Gruß Franki

Re: Ersatz-Gästebuch

von Kliefuß1 » Di 29. Okt 2019, 10:30

Vielen Dank auch von mir für das schöne Wochenende.
Stefans Organisation samt Wetter und Essen waren wieder einmalig.
Auch wenn ich das Radrennen am Ende doch beschwerlich fand, kann man das durchaus wiederholen,
wenn 1. keine Berge, 2. kein Gegenwind und 3. etwas langsamer! Für mich hatte
die ganze Sache noch einen positiven Nebeneffekt. Habe gestern durch die
Nachwirkungen der Radtour 2 große Nierensteine verloren, die mich schon
seit Wochen geplagt haben! Hurra, ein hoch dem Radfahren!

Euch allen schöne Tage
bis nächstes Jahr in Blankenfelde

Re: Ersatz-Gästebuch

von Stephan » Mo 28. Okt 2019, 20:46

Hallo, Ihr Lieben......Siebi, Deine Mütze hat sich angefunden....sie lag auf der Erde neben dem Hometrainer ganz versteckt...…..soll ich sie Dir schicken? Ansonsten bin ich noch beim Aufräumen, schön, lieber Schnorbsl, dass es Dir gut gefallen hat...…..den Bericht liefere ich umgehend, Ihr seid hoffentlich alle wieder gut gelandet, und die Schmerzen am Gesäß haben schon nachgelassen...….LG, Stephan

Re: Ersatz-Gästebuch

von Schnorbsl » Mo 28. Okt 2019, 12:50

Ergänzung: auf der Treffen 2019-2 Seite könnt ihr jetzt auch die "Teilnehmer des Treffen 2019-2 auf einen Blick" begutachten...
Bis dann

Re: Ersatz-Gästebuch

von Schnorbsl » Mo 28. Okt 2019, 12:14

So dann mache ich mal den Anfang und schreibe hier etwas über unser Treffen vergangenes Wochenende.
(Nachdem ich letzte Nacht gut geschlafen habe, heute morgen bereits 2h bei McFit war (zZ 6300 Schritte auf dem Schrittzähler erreicht), schon gebadet und die die Tageszeitung ausgelesen habe, ist es Zeit für was Sinnvolles...)
Das Treffen bei Stephan hat mir sehr gut gefallen, das Wetter war prima, die beiden Kultur-Aktionen sehr interessant, die Radtour war super (auch wenn einigen danach der Hintern weh tat), können wir von mir aus öfters machen, also alles gut :D .
Danke Stephan für die gute Organisation. Hast du denn die Nachbereitung noch hinbekommen, wir haben ja doch etwas Chaos hinterlassen, oder?
Es hat mich gefreut euch alle mal wieder zu treffen.

Es wäre nicht schlecht, wenn jemand eine kurze Zusammenfassung zum Treffen schreiben würde (Stephan?).
Die Homepage habe ich aktualisiert, meine Bilder könnt ihr euch ansehen. Wer noch weitere Bilder zur Verfügung stellen möchte, diese bitte an mich schicken.
Wie war der Witz des Treffens?
Den Termin für 2020 findet ihr nun ebenfalls auf der Homepage. Sobald Clemens die Anmeldung für das Treffen freigibt könnt ihr euch auch für das Treffen anmelden.
Bis dann

Re: Ersatz-Gästebuch

von Stephan » Do 24. Okt 2019, 07:28

Liebe Freunde, ich melde mich noch einmal vor unserem Treffen...…….meine Planung mit unseren Fahrrädern scheint ja gut aufzugehen, das Wetter spielt wohl mit....ja, lieber Siebi, eine Satteltasche kann nicht schaden, da Proviant über Mittag für unsere Fahrt zum Grützpott mitgenommen werden soll. Ich bitte Euch nochmals erst gleich Quartier bei Familie Villain zu machen , und mit den Rädern zu mir zu fahren, Parkplätze für die Autos sind vorhanden. (Adresse: Brodowiner Dorfstraße 70 in 16230 Chorin ) Ich freue mich auf Euch und habe jetzt noch umfangreiche Vorbereitungen zu treffen, LG, Euer Stephan

Re: Ersatz-Gästebuch

von Siebi » Mi 23. Okt 2019, 18:10

Bringe natürlich Fahrrad mit, mit Satteltasche wenn gewünscht, damit das Fragezeichen aus der Liste verschwindet.

Gruß

Günther

Re: Ersatz-Gästebuch

von Armin » Fr 18. Okt 2019, 12:01

Hallo Stephan,
leider muss ich mich am Samstag späten Nachmittag / Abend vom Semitreffen verabschieden.
Ich habe EOS-Treffen in Altkünkendorf (nicht weit weg). Tanze also auf 2 Hochzeiten.
Bis dahin helfe ich bei der Alkoholvernichtung. Freue mich.
Gruß aus NY. Armin

Re: Ersatz-Gästebuch

von Stephan » Fr 18. Okt 2019, 08:08

Liebe Freunde, lieber Fränki, unsere beiden Führungen sind ja wetterunabhängig, mein Sohn Christoph (wohnt ja über mir mit seiner Frau) kann uns 9 Hanseln zur Not auch mit unseren 2 Autos fahren...….aber warten wir mal ab......ich stecke noch voll in den Bauarbeiten zu meinem Kultkeller, den ich unbedingt mit Euch zünftig einweihen will, die tolle "Walk of Fame"- Platte, mit der Ihr mich am 60. Geburtstag so rührend überrascht habt, ist dabei in Funktion zu besichtigen, und das Bier soll in Strömen fließen :D Ach, ja, Hochprozentiges habe ich einiges im Hause, bin aber bekanntlich kein Wiskyfachmann, und kaufe lieber keinen Schund ein.......vielleicht können Clemens oder Kliefuß helfen?? Ich wünsche Euch allen ein schönes WE, Euer Stephan P.S. Mein Defibrillator für das Herz ist erfolgreich "eingebaut" worden, bin noch etwas wackelig auf den Beinen, aber es wird schon gehen...….. ;)

Re: Ersatz-Gästebuch

von *BH* » Mi 16. Okt 2019, 13:59

@Fränki
Dann geht's zu Fuß (im Eilmarsch siehe Berlin) und Regenschirm los :lol: :lol: :lol:
cu
ich

Re: Ersatz-Gästebuch

von Franki55 » Mi 16. Okt 2019, 10:29

Hallo Stephan, gibt es eigentlich eine Schlechtwetter-Variante? Wird ja nicht immer so sein wie bei mir (das Wetter :D )

Viele Grüße bis zum Treffen

Nach oben