Hörbuch Empfehlungen

Re: Hörbuch Empfehlungen

Beitragvon Schnorbsl » So 24. Sep 2017, 22:57

Schon gehört?
Es gibt eine Reihe von Hörbüchern, die in meinen Fokus gekommen sind, da fällt die Auswahl nicht so leicht.
So gibt es zB einige, die sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung beschäftigen. Quasi Sience Fiction aber nicht mehr allzu unwahrscheinlich und wohlmöglich bald Realität...
Dave Eggers - Der Circle 2014, nach diesem Buch wurde der gleichnamige Film gedreht, der zZ im Kino läuft. (Unter anderem mit Emma Watson und Tom Hanks)
Der große dem Internetkonzern "The Circle" entwickelt die neusten Technologien. So soll durch vollkommene Transparenz ein neues Zeitalter eingeläutet werden.
E-Mails, Social Media, Bankdaten, Einkaufsverhalten werden vernetzt und zu einer Online-Identität verdichtet.
Die damit zusammenhängenden Auswirkungen versucht das Buch zu beschreiben.
Mein Fazit: Kann man sich anhören, die Auswirkungen der Transparenz und des Voting-Systems (je mehr Likes desto besser...) werden gut rübergebracht, zeitweise habe ich allerdings den Spannungsbogen etwas vermisst.
SIyOcf7ER9Mk+8t76ozjgEhA2PnM44hd22Y1tKAyASnc

Marc-Uwe Kling – Qualityland (2017)
(= Autor der Känguru-Trilogie) Ist sowas wie eine Zukunftssatiere.
In der Zukunft wird alles durch Algorithmen optimiert: QualityPartner weiß, wer am besten zu dir passt.
Das selbstfahrende Auto weiß, wo du hinwillst. Und wer bei TheShop angemeldet ist, bekommt alle Produkte, die er bewusst oder unbewusst haben will, automatisch zugeschickt.
Kein Mensch ist mehr gezwungen, schwierige Entscheidungen zu treffen – denn in QualityLand lautet die Antwort auf alle Fragen: o.k.
Trotzdem stimmt etwas nicht am System. Warum gibt es Drohnen, die an Flugangst leiden, oder Kampfroboter mit posttraumatischer Belastungsstörung? Warum werden die Maschinen
immer menschlicher, aber die Menschen immer maschineller?
Hab ich selber noch nicht gehört
OVMg+hD6GwydsenuzXGsvFYAZ+6vIQ7TdfunKcITlFvk

Ken Follett - Das Fundament der Ewigkeit (2017)
Und dann gibt es noch den neuen Roman von Ken Follet, wieder viel Hörstoff, über 37 Stunden...
Also wieder ein Roman aus der Kingsbridge Reihe, spielt im 16. Jahrhundert
Hab ich selber noch nicht gehört.
Nachtrag 16.12.:
Habe es inzwischen gehört, Gefällt mir ganz gut, nicht so langatmig wie zB die Trilogie "Sturz der Titanen", "Winter der Welt", "Kinder der Freiheit" und mehr zusammenhängende Handlungsstränge.
Meine Hörempfehlung.
JJcGgUoTuYPXycf/FouEdlOvpmgZKqqc0tkNgqRg+kZr4s7BcBL
VUL3Vg7wSkgwzHSFSx1n/WoTmR/Q61xv3eFqKz/1LH9A2a3z5vD
Bis dann
Zuletzt geändert von Schnorbsl am So 17. Dez 2017, 00:05, insgesamt 1-mal geändert.
Schnorbsl
 
Beiträge: 103
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 23:48

Re: Hörbuch Empfehlungen

Beitragvon Schnorbsl » Do 12. Okt 2017, 21:43

Schon gehört?
Wir waren ja bei Science Fiction, kombiniert man das mit Spannung und Thriller, kommt man auf
Science Fiction + Thriller: "Patrick Lee - Die Zeitpforten Thriller" 2010...2012
Stellt euch vor es gibt eine Tür zu einer anderen Welt, aber keine Tür durch die man hindurchgehen kann, sondern es kommen ab und zu Dinge hindurch, deren Zweck teilweise völlig unklar ist, die von fremder Natur und hoch technisiert sind und über erstaunliche Fähigkeiten verfügen.
Natürlich spielt das Ganze in den USA, aber untypisch steht die sogenannte Pforte nicht unter Regierungskontrolle, sondern eher unter regierungsunabhängiger Kontrolle einer Organisation Namens Tangent.
Hauptakteur ist Ex-Polizist Travis Chase, der anfangs völlig zufällig in die Geschichte reingerät, was sich später als Irrtum herausstellt.
Es gibt mysteriöse Zeichen von der anderen Seite, aus der Zukunft, die versuchen geschichtlichen Zeitablauf der Erde zu steuern oder nachträglich zu verändern.
Und natürlich geht es um Weltuntergangsszenarien, die Zukunft der Erde steht auf dem Spiel, es wird geschossen und gibt auch viele Tote.
Insgesamt sehr spannend und lesenswert, die Handlungen nehmen auch unerwartete Wendungen an.
Die Zeitpforten Thriller bestehen aus 3 Teilen, die auch zeitlich aufeinander folgen
1) Die Pforte
2) Dystopia
3) Das Labyrinth der Zeit
Meine uneingeschränkte Hörempfehlung
VQbob2W5As9xL2gXdQSJ2VjPdfRp8yDlJHvG4Gpa
OA0Y8EGsOmmvDGtwqC6DypyR8eCPdVlyxgtZn+s0EhoDSB
bcfFKW4AhSL0bribTEx98VPNasbXCQuh5qbfJDgghIqEn6O
Schnorbsl
 
Beiträge: 103
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 23:48

Re: Hörbuch Empfehlungen

Beitragvon Schnorbsl » Mo 27. Nov 2017, 22:34

Schon gehört?
Nachdem wir nun viel Science Fiction behandelt haben, mal wieder ein reiner Thriller, dieses mal von "Sebastian Fitzek – Flugangst 7A" 2017
Ein Nachtflug Bueno Aires-Berlin. Ein labiler Passagier, der unter Gewaltphantasien leidet. Und ein Psychiater, der diesen
Patienten manipulieren soll, um an Bord eine Katastrophe herbeizuführen. Sonst verliert er etwas sehr viel Wichtigeres als sein
Leben ...
Ein weiterer Psychothriller von Sebastian Fitzek, Passagier 23 lässt grüßen.
Meine Hörempfehlung.
TwkvRM/bV7fAQTSqxr/lyy8z0EJnJrTyfPC
Schnorbsl
 
Beiträge: 103
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 23:48

Re: Hörbuch Empfehlungen

Beitragvon Schnorbsl » Fr 12. Jan 2018, 00:15

Schon gehört?
"Paula Hawkins - Girl on the train - Du kennst sie nicht aber sie kennt dich" 2015
Wer kennt das nicht, man wacht früh auf und überlegt, verdammt wie bin ich ins Bett gekommen, was habe ich gestern Abend gemacht?
So ergeht es Rachel, sie hat Alkoholprobleme...
Rachel pendelt jeden Morgen mit dem Zug in die Stadt, und jeden Morgen hält der Zug an der gleichen Stelle auf der Strecke an. Rachel blickt in die Gärten der umliegenden Häuser, beobachtet ihre Bewohner. Oft sieht sie ein junges Paar: Jess und Jason nennt Rachel die beiden. Sie führen – wie es scheint – ein perfektes Leben. Ein Leben, wie Rachel es sich wünscht.
Eines Tages beobachtet sie etwas Schockierendes. Kurz darauf liest sie in der Zeitung vom Verschwinden einer Frau – daneben ein Foto von Jess.
Rachel meldet ihre Beobachtung der Polizei und verstrickt sich damit unentrinnbar in die folgenden Ereignisse…
Meine Hörempfehlung.
McfSzl29EbumKoH5Wq5eFbKqGFIItYm+evaxETB
Ergänzug: mehrere verschiedene Frauen werden von der selber Sprecherin gesprochen, hört sich alles ähnlich an... Man muss also etwas aufpassen, welche Person gerade spricht und in welcher Zeit die Aktion gerade stattfindet. Ich hatte anfangs damit meine Probleme...
Schnorbsl
 
Beiträge: 103
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 23:48

Re: Hörbuch Empfehlungen

Beitragvon Schnorbsl » Fr 9. Feb 2018, 22:15

Schon gehört?
"Kazuaki Takano - Extinction" 2015
Ein Thriller mit Sience Fiction Elementen.
Gibt es einen Sprung in der Evolulation der Menschen? Also einen neuen Typ Mensch mit übermenschlicher Intelligenz, der den bisherigen Menschen überlegen ist? Und wenn ja was würde passieren? Wie geht die bisherige Gesellschaft damit um?
Jonathan Yeager wird im Auftrag der amerikanischen Regierung in den Kongo geschickt, um die Ausbreitung eines tödlichen Virus mit allen Mitteln zu verhindern. Doch im Dschungel erkennt Yeager, dass es um etwas ganz anderes geht: Ein kleiner Junge, der über unglaubliche Fähigkeiten und übermenschliche Intelligenz verfügt, ist das eigentliche Ziel der Operation. Kann es sein, dass dieses Geschöpf die Zukunft der Menschheit bedroht? Yeager weigert sich, das Kind zu töten. Er setzt alles daran, den Jungen in Sicherheit zu bringen. Eine gnadenlose Jagd auf die beiden beginnt.
LIYHXS2mjwVk3mvLl2cS0lt1AuKFVPAHCQPNnHC
Meine Hörempfehlung
Schnorbsl
 
Beiträge: 103
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 23:48

Re: Hörbuch Empfehlungen

Beitragvon Schnorbsl » Mo 5. Mär 2018, 00:16

Schon gehört?
"Robert Harris - München" 2017
Mal etwas Geschichte - ein Geschichtsthriller von Robert Harris.
Spielt 1939 in Europa. Kurz vor dem Ausbruch des 2. Weltkriegs. Der Weltfrieden hängt am seidenen Faden. Kann der Krieg noch verhindert werden? Paul von Hartmann aus dem Auswärtigen Amt in Berlin ist Mitglied einer Widerstandszelle gegen Hitler. Hartmann hat zusammen mit dem Engländer Hugh Legat in Oxford studiert. Beide verbindet eine Freundschaft. Hugh Legat arbeitet im britischen Außenministerium und ist Privatsekretär des britischen Premierministers Chamberlain. Nun kreuzen sich ihre Wege wieder. Können sie den drohenden Krieg noch verhindern?
Es geht um Hochverrat, Unbestechlichkeit, Loyalität und Vertrauensbruch. Und Robert Harris beleuchtet historische Figuren und Ereignisse...
NJYI0KoCa+4mahgHX+P9II2tRAZQsIZUicNEYnmX3m4mUD
Meine Hörempfehlung
Schnorbsl
 
Beiträge: 103
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 23:48

Re: Hörbuch Empfehlungen

Beitragvon Schnorbsl » Di 17. Apr 2018, 20:04

Schon gehört?
"Richard Morgan - Das Unsterblichkeitsprogramm" 2002, Science Fiction
Die ersten Bücher aus der Takeshi Kovacs Reihe.
Im englischen Original: "Altered Carbon". Selbiges ist bei Netflix als Serie mit 10 Folgen dieses Jahr erschienen.
Worum geht es?
In einer nicht allzu fernen Zukunft hat der seinen Schrecken verloren. Das menschliche Bewusstsein wird in einer Datenbank abgespeichert und kann je nach Bedarf in einen Körper (sogennante Sleevs) zurück transferiert werden.
Takeshi Kovacs, Ex-Elitesoldat des berüchtigten Envoy-Corps, wird aus der Datenbank in einen neuen Körper resleevt um als Privatdetektiv den Mord an Laurence Bancroft aufzuklären.
Als Kovac nach vielen Jahren Jahren wieder aufwacht, ist sein schlimmster Albtraum wahr geworden, und er muss in einer Welt, in der Sterben eigentlich unmöglich ist, diesen einen Mord aufklären. Der Auftrag kann ihm seine Freiheit zurückgeben oder aber seinen Untergang bedeuten.
Es gibt 2 weitere Fortsetzungromane, "Gefallene Engel" und "Heiliger Zorn".
Ich glaube es ist besser zuerst das Hörbuch zu hören und danach eventuell die Netflix Serie Altered Cabon zu schauen, der Film weicht teilweise von der Handlung ab.
Aus meiner Sicht ein guter SF-Thriller, auch mit viel Gewalt- und Sexszenen, den man sich anhören kann. Alles wird aus der Sicht von Kovac erzählt. Man sollte sich beim Hören konzentrieren, um der Handlung folgen zu können.
fc7P1NcIyIplQFJbUJaVCEJe9pUqDeFJDRO4xH6cPkNd
Meine Hörempfehlung
Schnorbsl
 
Beiträge: 103
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 23:48

Re: Hörbuch Empfehlungen

Beitragvon Schnorbsl » Di 15. Mai 2018, 21:33

Schon gehört?
"Richard Morgan - Gefallene Engel", Science Fiction
Die Fortsetzung der Takeshi Kovacs Reihe Teil2, Bücher 4...6, aber im Prinzip eigene Handlung.
a4v8sBzl9gIAb0dhCYmxDWwFduzTCmoEbIY9p6Z2AY5t
Meine Hörempfehlung
Schnorbsl
 
Beiträge: 103
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 23:48

Re: Hörbuch Empfehlungen

Beitragvon Schnorbsl » So 3. Jun 2018, 15:28

Schon gehört?
"Richard Morgan - Heiliger Zorn", Science Fiction
Die Fortsetzung und der Abschluss der Takeshi Kovacs Reihe, Teil3, Bücher 7...9, wiederum eine eigene Handlung. Aber gleiches Schema...
Ple+RTDzBOoZA2iCCDNrpuFwWv8bx+Y5C6/yp2osEELH
Schnorbsl
 
Beiträge: 103
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 23:48

Re: Hörbuch Empfehlungen

Beitragvon Schnorbsl » Mo 23. Jul 2018, 20:47

Schon gehört?
"Maxim Leo - Es ist nur eine Phase, Hase" (2018)
"Frank Schätzing - Die Tyrannei des Schmetterlings" (2018)
Also mal was aktuelleres.
Phase, Hase kennt Clemens schon...
Es geht um Männerprobleme beim älter werden, ganz amüsant und viel Wahrheit dabei.
Meine Hörempfehlung.
Das neue von Frank Schätzing, hmmm. Science Fiction, es geht um künstliche Intelligenz. Diese versucht er dem Leser, teilweise ausschweifend, zu erklären. Und es gibt Zeitsprünge in Parallelwelten.
Also hat mir nicht so gut gefallen, wie zB der Schwarm. Das Ende ist eher irgendwie merkwürdig.
Meine (bedingte) Hörempfehlung.
Zo3T9TeuU9JsQzA0VoZZXiUQ/apmxm1DACgj+bkEfC
Schnorbsl
 
Beiträge: 103
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 23:48

Re: Hörbuch Empfehlungen

Beitragvon Schnorbsl » Fr 3. Aug 2018, 21:15

Schon gehört?
"Bill Clinton & James Patterson - The President is Missing"
Ein Thriller aus Amerika.
Es geht um eine Bedrohung gigantischen Ausmaßes, das Weiße Haus, sogar ganz Amerika ist in Aufruhr.
Angst und Ungewissheit machen sich breit, Gerüchte brodeln – über Cyberterror und Spionage und einen Verräter im Kabinett.
Sogar der Präsident selbst gerät unter Verdacht und ist plötzlich von der Bildfläche verschwunden....
Kann man sich anhören.
An Ende gibt es eine lange Rede vom Präsidenten (vermutlich Bill Clintons Beitrag), die hätte er sich sparen können.
"Jon Krakauer - In die Wildnis - Allein nach Alaska" (2007)
John Krakauer, Bergsteiger und Autor (er hat im Mai 1996 an der Besteigung des Mount Everest in Rob Halls Team Adventure Consultants teilgenommen und darüber auch ein Bucvh geschrieben: "In eisige Höhen".)
Sein Buch "In die Wildnis - Allein nach Alaska" ist schon 10 Jahre alt, wurde jetzt neu aufgelegt.
Es ist eine Doku, aber gut erzählt.
Es geht um das Leben von Chris McCandless, dessen Leiche im August 1992 im Eis von Alaska gefunden wurde.
Krakauer hat gründlich recherchiert und beschreibt den Werdegang von Chris.
Wer war dieser junge Mann, und was hatte ihn in die gottverlassene Wildnis getrieben?
Das Buch wurde auch verfilmt: Into the Wild (2007)
Meine Hörempfehlung.
HwU7ZZWoRpt1Iz/mi3H4iOIshBZUKSFG2PFwirgx5BejRC
Schnorbsl
 
Beiträge: 103
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 23:48

Re: Hörbuch Empfehlungen

Beitragvon Schnorbsl » Fr 31. Aug 2018, 19:58

Schon gehört?
"Ward Larsen - Der perfekte Attentäter"
Ein Thriller.
David Slaton ist ein Kidon. [Kidon=(Hebräisch für Bajonett oder Speerspitze) ist eine Spezialabteilung des israelischen Geheimdienstes Mossad. Sie führt Attentate unter höchster Geheimhaltungsstufe durch.]
Christine Palmer, eine junge amerikanische Ärztin, die alleine über den Atlantik segelt, fischt den halbtoten Slaton aus dem eisigen Wasser und rettet sein Leben. Slaton ist sowohl Jäger als auch Gejagter, und er und Christine befinden sich in großer Gefahr. Reihenweise werden israelischen Agenten getötet. Wie immer geht es um die Rettung der Welt, dieses mal Machtkampf in Israel. Und dann noch das geplante Attentat. Ein perfekt gezielter Schuss soll den Lauf der Geschichte verändern.
Werden sie den Wettlauf gegen die Zeit gewinnen?
Meine Hörempfehlung

"Simon Scarrow - Die Garde"
Historischer Roman
Die Geschichte wird aus der Sicht von Präfekt Cato und Centurio Macro erzählt.
Römischen Imperiums im Jahre 50 n. Chr.: Intrigen und tödlicher Verrat sind an der Tagesordnung, ein mysteriöser
Geheimbund scheint alle Schaltzentralen der Macht unterwandert zu haben. Die Drahtzieher gehören offenbar zu den kampferprobten Prätorianern, der Leibgarde des Kaisers. Präfekt Cato und Centurio Macro werden in die Prätorianergarde eingeschleust um den Komplott aufzudecken..
Meine Hörempfehlung
KJOir4bzvkf2+aSUxVmOndpOluHCh/TO1M8Z01RXClx1
Zuletzt geändert von Schnorbsl am So 2. Sep 2018, 22:18, insgesamt 1-mal geändert.
Schnorbsl
 
Beiträge: 103
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 23:48

Re: Hörbuch Empfehlungen

Beitragvon Schnorbsl » Fr 31. Aug 2018, 20:24

Schon gehört?
"June Perry - White Maze - Du bist längst mittendrin" Fantasy aus der Computer-Spiele-Welt.
Zu reale VirtualReality? Die Geschichte wird aus der Sicht der 16 jährigen Vivian erzählt. Ist also eher ein Teeny Roman mit allem was man da so erwarten kann. Die Sprecherin bzw. ihr Sprechstiel ist mir sehr unsympatisch, die Story ist irgendwie einfach gestrickt...
Die neuartigen Lucent-Kontaktlinsen für das Computerspiel "White Maze" erzeugen echte Realität mit allen Sinnen. Aber warum muss Vivs Mutter, die Game-Entwicklerin, sterben? Vivian versucht das aufzuzklären
KEINE Hörempfehlung.
Schnorbsl
 
Beiträge: 103
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 23:48

Re: Hörbuch Empfehlungen

Beitragvon Schnorbsl » Do 27. Sep 2018, 20:45

Schon gehört?
hatten wir schon mal 2015 vorgestellt: "Ramez Naam - Nexus" und "Ramez Naam - Crux", Es handelt sich (mittlerweile ?) jedoch um eine Trilogie. hier der dritte Teil:
Ramez Naam - Nexus03 - Apex
Ist also die Fortsetzung der Teile 1 + 2.
Es geht wieder um die Nano-Droge Nexus und deren Verbreitung, Kampf der Post-Humanen um ihre Daseinsberechtigung.
Viele Länder werden von Aufständen erschüttert. Geheimnisse, Lügen und der technische Fortschritt haben auf der ganzen Welt Schockwellen ausgelöst, die von Land zu Land und von Kopf zu Kopf ziehen.
Polizeistreitkräfte liefern sich Kämpfe mit neural vernetzten Protestanten. Überall droht die politische Ordnung zusammenzubrechen. Die durch die Nano-Droge Nexus ausgelöste Revolution hat begonnen.
Eine totgeglaubte Wissenschaftlerin führt einen Rachefeldzug aus und versucht sämtliche elektronisch gesteuerten Systeme des Planeten unter ihre Kontrolle zu bringen und die Welt nach ihrem Bild neu zu erschaffen. Nichts wird jemals wieder so sein wie zuvor....
Meine Hörempfehlung!
f86sj+CYpFpb+Pd7nM4raSfO93BDUl8MaVJzwWN7O+Tx

Zur Erinnerung (falls ihr auffrischen wollt): Teil 1+2 der Trilogie
Ramez Naam - Nexus. Das Internet im Kopf
Ramez Naam - Nexus02 - Crux
ewmTI+GMC+nKgr06r9sTP9Sedmoq3XoLdkv8uZ6/trjO0B
Schnorbsl
 
Beiträge: 103
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 23:48

Re: Hörbuch Empfehlungen

Beitragvon Schnorbsl » Mi 31. Okt 2018, 23:24

hier im Auftrag von Clemens sein Beitrag:

Bin mit Nexus 3 durch. War langwierig. Falls es Teil 4 gibt, werde ich mir den nicht mehr antun.
Trotz Anmeldung hat sich das Forum mir verweigert. Heisst, ich konnte meinen Beitrag nicht speichern. Vielleicht kannst Du Ihn ja verbreiten.

Cixin Liu
Der dunkle Wald
Trisolaris-Trilogie (2)
Der erste Kontakt mit einer außerirdischen Spezies hat die Menschheit in eine Krise gestürzt, denn die fremde Zivilisation hat sich Zugang zu jeglicher menschlicher Informationstechnologie verschafft. Der einzige Informationsspeicher, der noch vor den Aliens geschützt ist, ist das menschliche Gehirn, weshalb das Wallfacer- Projekt ins Leben gerufen wird: Vier Wissenschaftler sollen die ultimative Verteidigungsstrategie gegen die Aliens ausarbeiten - doch können sie einander trauen?
Hörspiel gibt es als kostenlosen Download beim WDR: https://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendunge ... l-100.html.
Gruß
Clemens
Schnorbsl
 
Beiträge: 103
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 23:48

Re: Hörbuch Empfehlungen

Beitragvon Schnorbsl » Fr 2. Nov 2018, 23:38

Schon gehört?
"John Grisham – Forderung" Krimi / Thriller
Über Profitgier, Betrug und Rache
Sie wollten die Welt verändern, als sie ihr Jurastudium aufnahmen. Doch jetzt stehen Zola, Todd und Mark kurz vor dem Examen und müssen sich eingestehen, dass sie einem Betrug aufgesessen sind. Die private Hochschule, an der sie studieren, bietet eine derart mittelmäßige Ausbildung, dass die drei das Examen nicht schaffen werden. Doch ohne Abschluss wird es schwierig sein, einen gut bezahlten Job zu finden. Und ohne Job werden sie die Schulden, die sich für die Zahlung der horrenden Studiengebühren angehäuft haben, nicht begleichen können...
Aber vielleicht gibt es einen Ausweg. Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, nicht nur dem Schuldenberg zu entkommen, sondern auch die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Ein geniales Katz- und Mausspiel nimmt seinen Lauf.
Meine Hörempfehlung.
Ett2vbd7qVTVy4fO1T5LPSNRnsHShwM0COtHx830GCD
Schnorbsl
 
Beiträge: 103
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 23:48

Vorherige

Zurück zu Hörbücher...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron